Aktuelles

Auf dieser Seite finden Sie die aktuelle Informationen der Deutschen Gesellschaft für IS-TDP nach Davanloo

Clinical Course on IS-TDP, 3rd Annual Scientific Conference of the European Association of Psychosomatic Medicine, Nuremberg, July 2-4, 2015

Nuremberg is hosting the 3rd Annual Scientific Conference of the European Association of Psychosomatic Medicine, July 2-4, 2015. We are delighted to offer a Clinical Course on IS-TDP under the chair of Dr. med. Irene Ostertag, Thursday, July 2, 9:00-12:30.

Buchbesprechung „Wie das Gehirn die Seele macht“ (Gerhard Roth, Nicole Strüber)

Gerhard Roth, Nicole Strüber: „Wie das Gehirn die Seele macht„, Verlag Klett-Cotta, Stuttgart 2014 , 425 Seiten Gerhard Roth, Philosoph und Biologe hat mit Nicole Strüber, Neurobiologin und Psychologin, für interessierte Laien den aktuellen Erkenntnisstand der neurobiologischen Grundlagen des Seelisch-Geistigen … Weiterlesen

Buchbesprechung „Der Unterschied – was den Menschen zum Menschen macht“ (Thomas Suddendorf)

Thomas Suddendorf: „Der Unterschied – was den Mensch zum Menschen macht“ Berlin Verlag in der Piper Verlag GmbH, Berlin 2014, 464 Seiten Orginaltitel: „The Gap. The Science of What Separates Us from Other Animals“ (Basic Books, New York 2013) Der … Weiterlesen

Was gibt dem Therapeuten die Sicherheit, dass der Patient seine Impulse kontrolliert und dass dieser nicht doch einen Impulskontrollverlust mit tätlicher Aggressivität, gerichtet auf den Therapeuten, entwickelt? Wieso fürchten die IS-TDP-Therapeuten eine solche Reaktion nicht?

In der IS-TDP ist das Monitoring der Angsttoleranz von ebenso großer Bedeutung wie die Differenzierung von Fühlen und Handeln. Angsttoleranz beschreibt die Fähigkeit des Patienten, Spannung auszuhalten. Eine Überforderung der Angsttoleranz führt dazu, dass es zu einer Abreaktion der wütenden … Weiterlesen

Warum werden die Wut- und die Schuldgefühle in der IS-TDP als erstes bearbeitet? Wäre es nicht sinnvoller, zuerst nach dem zu fragen, was der Patient erlitten hat, statt danach, was er getan hat?

Nicht immer sind es die Wut- und Schuldgefühle, die in der IS-TDP als erstes bearbeitet werden. Der Therapeut richtet sich nach dem, was der Patient als erstes anbietet. Dies können auch Trauergefühle sein, z.B. pathologische Trauer, oder dies kann auch  … Weiterlesen

Gründung einer Weiterbildungsgruppe 2015 in Dresden

Im Jahr 2013 keimte die Idee, eine Weiterbildungsgruppe in Dresden zu gründen. Die verschiedenen themenbezogenen Seminare sowie die Live-Blocks wurden in Sachsen und Umgebung mit Flyern beworben. Auf diese Weise konnten neue Interessenten gewonnen werden. Dabei zeigte sich, dass zwischen … Weiterlesen

IS-TDP auf dem Jahreskongress der DGPM in Berlin, 25.-28.3.2015

Auf dem Jahreskongress der Deutschen Gesellschaft für Psychosomatische Medizin und Ärztliche Psychotherapie (DGPM) und des Deutschen Kollegiums für Psychosomatische Medizin (DKPM) 25-28.3.2015 in Berlin-Dahlem, der unter dem Motto  „Psycho-Somatik – Dialog statt Dualismus“ steht, bieten wir wieder ein Seminar an: „Mobilisierung des Unbewussten … Weiterlesen

IS-TDP-Seminar, 65. Lindauer Psychotherapiewochen, 12.-17.4.2015

Wir werden an den 65. Lindauer Psychotherapiewochen in der ersten Tagungswoche vom 12. April bis zum 17. April 2015 mit zwei Kursen teilnehmen. Programmanforderung und Anmeldung sind ab Januar 2015 möglich: www.lptw.de Erläuterungstext und Literatur für zwei Kurse in der ersten … Weiterlesen

IS-TDP auf der 23. Erfurter Psychotherapiewoche, 12.-16.9.2015

Die 23. Erfurter Psychotherapiewoche findet unter dem Leitthema „Wofür es sich zu leben lohnt“ vom 12. September bis zum 16. September 2015 statt. Hier werden wir wie letztes Jahr unseren Beitrag leisten. Infos unter www.psychotherapie-woche.de

Einführung in die IS-TDP auf dem Hauptstadtkongress Berlin, 8.-10.5.2015

Am Hauptstadtkongress Psychodynamik der Deutschen Fachgesellschaft für tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie in Berlin vom 8. Mai bis 10. Mai werden wir mit einem Einführungsvortrag vertreten sein.Infos unter www.schattauer-convention.de

8. Immersion Course, Metapsychologie und Technik der IS-TDP nach Davanloo, Zell am Main, 3.-5.7.2015

Auch dieses Jahr werden wir wieder unseren dreitägigen Immersion Course in Würzburg anbieten. Dieses Jahr werden wir wieder die Gastfreundschaft der Oberzeller Franziskanerinnen in der wunderbar restaurierten Klosteranlage des Haus Klara geniesen. Der 8. Immersion Course, Metapsychologie und Technik der IS-TDP nach … Weiterlesen

Theorieseminare in Würzburg, 27./28.3. und 27./28.11.2015

Dr. Waltraud Malin und Dr. Harald Posininsky bieten ihre Theoriesemnare in Würzburg auch 2015 wieder an. Die Termine sind: 27./28.3.2015 (Erstkontakt und dynamisches Interview in der IS-TDP) und 27./28.11.2015 (Druck und Kristallisierung der Abwehr mit Eintritt und Eröffnung der Übertragung). Nähere … Weiterlesen

IS-TDP-Workshop in Dresden, 06.-09.11.2015

Unter dem Titel “Erlaubnis zum Wachsen” findet vom 06. bis 07.11.2015 in Dresden eine Einführung in das Konzept der Unbewussten Therapeutischen Allianz statt. Im Anschluss, vom 08. bis 09.11.2015 besteht die Möglichkeit an Close-Circuit-Live-Supervision teilzunehmen. Einen Flyer können Sie hier herunterladen:

Jahresrückblick 2014

Gegen Jahresende möchten wir auch auf die vielfältigen Aktivitäten der Deutschen Gesellschaft für IS-TDP zurückblicken. Mitglieder der Gesellschaft und Teilnehmer der Kurse geben auf dieser Seite Einblick in die Aktivitäten dieses Jahres.

Angst ist nicht gleich Angst

Ab sofort steht ein Flyer für den Kurs in Dresden vom 26. – 29.9.2014 zum Download bereit Angst ist nicht gleich Angst Präzise videobasierte Diagnostik von Angst mit Interventionen der Intensiven Psychodynamischen Kurzzeittherapie nach Davanloo unter Leitung von Dr. Gerda Gottwik … Weiterlesen

Einführung in die Intensive Psychodynamische Kurzzeittherapie nach Davanloo, Erfurt 13.-17.9.2014

Im Rahmen der Erfurter Psychotherapiewoche findet statt Einführung in die Intensive Psychodynamische Kurzzeittherapie nach Davanloo 20-stündiger Kurs unter der Leitung von Dr. Irene Ostertag und Dr. Gerda Gottwik Erfurt, 13.-17.9.2014 Anmeldung hier

Übertragung und Widerstand in der Intensiven Psychodynamischen Kurzzeittherapie

Die Norddeutsche Gesellschaft für Angewandte Tiefenpsychologie veranstaltet folgenden Workshop Übertragung und Widerstand in der Intensiven Psychodynamischen Kurzzeittherapie am Samstag, 30.8.2014 (Beginn 13:30 Uhr) in Bad Malente-Gremsmühlen, Schleswig-Holstein unter der Leitung von Dr. Gerda Gottwik Anmeldung bei Norddeutsche Gesellschaft für Angewandte Tiefenpsychologie

Programm des 7. Immersion Course, 4.-6.7.2014 in Würzburg

Ab sofort steht der Flyer für den 7. Immersion Course vom 4. bis 6. Juli 2014 in Würzburg bereit: Auf der Seite Metapsychologiekurs 2014 finden Sie das Programm und alle Informationen. Hier geht es zur Online-Anmeldung

Einführungskurs am 24.5.2014 in Andernach

Wir freuen uns, Ihnen ankündigen zu können, dass das Institut für Psychotherapie und Psychoanalyse Rhein-Eifel in Andernach am 24. Mai 2014 einen eintägige Einführung in die IS-TDP anbietet. Details erfahren Sie hier

30 Jahre „Schweizer Gesellschaft für intensive dynamische Kurzpsychotherapie“

Die Schweizer Gesellschaft für IS-TDP begeht ihr 30-jähriges Gründungsjubiläum mit einer Jubiläumsveranstaltung vom 21. bis zum 23.11.2014 in Bern. Nähere Informationen dazu erhalten Sie unter dem folgenden Link: „30 Jahre schweizerische Gesellschaft für intensive Psychotherapie: Angst, Depression und Somatisierung: Einblick in … Weiterlesen

„Bis ins dritte und vierte Glied“? – Transgenerationale Traumatisierung und generationsübergreifende Psychopathologie, 23.-25.5.2014, Dresden

“Bis ins dritte und vierte Glied”? Transgenerationale Traumatisierung und generationenübergreifende Psychopathologie und deren Auflösung mit der Intensiven Psychodynamischen Kurzzeittherapie nach Davanloo 23. – 25. Mai 2014 in Dresden Traumatische Erlebnisse mit all ihren Folgen werden oft von Generation zu Generation weitergeben … Weiterlesen

7. Immersion Course, Metapsychologie und Technik der IS-TDP nach Davanloo, 4.-6.7.2014 in Würzburg

Auch 2014 bieten wir wieder den dreitägigen Metapsychologiekurs in Würzburg an: 7. Immersion Course, Metapsychologie und Technik der IS-TDP nach Davanloo Freitag, Samstag und Sonntag, 4.—6. Juli 2013 Würzburg, Exerzitienhaus Himmelspforten Bis Ende Februar 2014 werden wir das Onlineformular bereitstellen. Um … Weiterlesen

Diagnostik von Angst und Fragilität mit Techniken der IS-TDP und Ableitung der möglichen Intensität der Traumaexposition

Geplant ist eine Einführungsveranstaltung in die IS-TDP nach Davanloo: „Diagnostik von Angst und Fragilität mit Techniken der IS-TDP und Ableitung der möglichen Intensität der Traumaexposition“ Freitag Nachmittag bis Sonntag Mittag 26.-28.09.2014  in Dresden Unter wissenschaftlicher Leitung von Dr. Gerda Gottwik Sobald … Weiterlesen

Ankündigung Einführungskurse in Dresden

In Dresden planen wir zwei weitere Einführungskurse: 23.-25.05.2014  Dresden Freitag Nachmittag bis Sonntag Mittag Einführungsveranstaltung in die IS-TDP nach Davanloo „Generationenübergreifende Psychopathologie und transgenerationale Traumatisierung“ Dr. med. Gerda Gottwik Den Flyer können Sie hier herunterladen:  26.-28.09.2014  Dresden Freitag Nachmittag bis … Weiterlesen

Ankündigung von Veranstaltungen

Auf unserer Seite Termine haben wir zwei neue Veranstaltungshinweise veröffentlicht. 1. Die Mitteldeutsche Akademie für Psychotherapie veranstaltet den Kurs Intensive Psychodynamische KZT nach Davanloo vom 7. bis 8. Februar 2014 in 06484 Quedlinburg/Harz Referentin: Dr. med. Gerda Gottwik Nähere Angaben zum … Weiterlesen

Frequently Asked Questions

In der Artikelkategorie „FAQ“ veröffentlichen wir schrittweise Antworten zu uns häufig gestellten Fragen. Alle bisher veröffentlichten FAQ finden Sie hier.